Kurz gesagt

  • Vor kurzem protestierten Zehntausende im ganzen Land gegen die wirtschaftliche Misere, gegen Arbeitslosigkeit, Preissteigerungen. Die Regierung reagierte mit der Tötung  Dutzender und  Inhaftierung Tausender. Seit kurzem protestieren junge Frauen gegen […]

    Unzufriedenheit in Iran

    Vor kurzem protestierten Zehntausende im ganzen Land gegen die wirtschaftliche Misere, gegen Arbeitslosigkeit, Preissteigerungen. Die Regierung reagierte mit der Tötung  Dutzender und  Inhaftierung Tausender. Seit kurzem protestieren junge Frauen gegen […]

    Weiterlesen...

  • Was am 28. Dezember 2017 in Maschhad (NO des Iran) mit Protesten gegen Preissteigerungen und Arbeitslosigkeit begann, hat sich in Windeseile mit Demonstrationen und Parolen gegen das System über das […]

    Zum Aufstand in Iran

    Was am 28. Dezember 2017 in Maschhad (NO des Iran) mit Protesten gegen Preissteigerungen und Arbeitslosigkeit begann, hat sich in Windeseile mit Demonstrationen und Parolen gegen das System über das […]

    Weiterlesen...

  • Am 24. März 2017 wurde das Amt der UN- Sonderbeauftragten für die Islamische Republik Iran, Asma Jahangir, um ein Jahr verlängert. Die Juristin und Menschenrechtsaktivistin aus Pakistan,  Asma Jahangir, folgt […]

    Resolution des UN-Menschenrechtsrates

    Am 24. März 2017 wurde das Amt der UN- Sonderbeauftragten für die Islamische Republik Iran, Asma Jahangir, um ein Jahr verlängert. Die Juristin und Menschenrechtsaktivistin aus Pakistan,  Asma Jahangir, folgt […]

    Weiterlesen...

  • Wie leid tut es uns, Ihnen keine frohe Botschaft  in dieser Zeit  senden zu können, die von Grausamkeiten und Irrwegen überschäumt, die uns  krank macht, unsere Nerven  strapaziert, dem Terrorismus […]

    Liga report 38: Editorial

    Wie leid tut es uns, Ihnen keine frohe Botschaft  in dieser Zeit  senden zu können, die von Grausamkeiten und Irrwegen überschäumt, die uns  krank macht, unsere Nerven  strapaziert, dem Terrorismus […]

    Weiterlesen...

  • Der Herausgeber der verbotenen Wochenzeitschrift „Payam-e mardom-e Kurdestan“,   Mitbegründer der kurdischen Menschenrechtsorganisation  RMMK und Blogger,  Mohammad Sadigh Kabudvand, ist  seit Juli 2007 inhaftiert.  Ihm  werden „ Gefährdung der Sicherheit des […]

    Sorge um Mohammad Sadigh Kabudvand

    Der Herausgeber der verbotenen Wochenzeitschrift „Payam-e mardom-e Kurdestan“,   Mitbegründer der kurdischen Menschenrechtsorganisation  RMMK und Blogger,  Mohammad Sadigh Kabudvand, ist  seit Juli 2007 inhaftiert.  Ihm  werden „ Gefährdung der Sicherheit des […]

    Weiterlesen...

  • Wie die Menschenrechtsorganisation in Iran am 26. Mai 2016  bekanntgegeben hat, ließ der Staatsanwalt von Ghazwin, Sadeghi Niaraki,  verlauten, dass 35 Mädchen und Jungen, die ihren Abschluss lautstark feierten,  von […]

    Die Macht der Justiz

    Wie die Menschenrechtsorganisation in Iran am 26. Mai 2016  bekanntgegeben hat, ließ der Staatsanwalt von Ghazwin, Sadeghi Niaraki,  verlauten, dass 35 Mädchen und Jungen, die ihren Abschluss lautstark feierten,  von […]

    Weiterlesen...

  • Seit Gründung der Islamischen Republik Iran werden  religiöse und ethnische Minderheiten unterdrückt, was die Liga-Iran seit über 30 Jahren dokumentiert und wogegen sie protestiert. Am schlimmsten aber ergeht es den […]

    „Die Baha’i sind unrein“

    Seit Gründung der Islamischen Republik Iran werden  religiöse und ethnische Minderheiten unterdrückt, was die Liga-Iran seit über 30 Jahren dokumentiert und wogegen sie protestiert. Am schlimmsten aber ergeht es den […]

    Weiterlesen...

  • Die Wahl von Hassan Rohani zum Präsidenten hat bei so manchem Iraner in der Diaspora  Illusionen  geweckt. So kehrten zu unterschiedlichen Zeiten Journalisten, Weblogger, Übersetzer, Schriftsteller, TV-Regisseure, Philosophie-Studenten und Doktoranden  […]

    Bei Rückkehr nach Iran verhaftet

    Die Wahl von Hassan Rohani zum Präsidenten hat bei so manchem Iraner in der Diaspora  Illusionen  geweckt. So kehrten zu unterschiedlichen Zeiten Journalisten, Weblogger, Übersetzer, Schriftsteller, TV-Regisseure, Philosophie-Studenten und Doktoranden  […]

    Weiterlesen...

  • Unter dem Titel „Von Mullahs und Moneten“ veröffentlichte der Bremer Weser Kurier am 5. März 2016 ein acht-seitiges Dossier über  die Gespräche von 25 Bremer Unternehmern mit Vertretern größerer Firmen […]

     Wirtschaft versus Menschenrechte

    Unter dem Titel „Von Mullahs und Moneten“ veröffentlichte der Bremer Weser Kurier am 5. März 2016 ein acht-seitiges Dossier über  die Gespräche von 25 Bremer Unternehmern mit Vertretern größerer Firmen […]

    Weiterlesen...

  • Am 26. Februar 2016  fanden in der Islamischen Republik Iran zwei Wahlen statt, zum Parlament und zum Expertenrat , die aber  nicht als solche bezeichnet werden können, hatte doch der […]

    Zum Wahlergebnis

    Am 26. Februar 2016  fanden in der Islamischen Republik Iran zwei Wahlen statt, zum Parlament und zum Expertenrat , die aber  nicht als solche bezeichnet werden können, hatte doch der […]

    Weiterlesen...